Schulprogramm der Berswordt-Europa-Grundschule

Die Berswordt-Europa-Grundschule liegt im Dortmunder Osten, Stadtteil Körne. Die Schule ist zertifiziert als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, „JeKi-Schule“, „Europaschule“ und „Schule für Kinderrechte“. In enger Zusammenarbeit mit unserer Berswordt-Europa-OGS nimmt die Berswordt-Europa-Grundschule an der Kampagnie 2016-2020 „Schule der Zukunft-Schule der Nachhaltigkeit“ teil. Ca. 240 Schüler und Schülerinnen aus 35 Nationen leben und lernen zur Zeit in unserer Schule in friedlicher, kreativer Atmosphäre in acht Klassen.

Das Leitbild des Schulprogramms drückt sich in unserem Logo aus: „Hilf mir, Wege zu finden, es selbst zu tun.“. Unsere pädagogische Arbeit folgt dem Konzept der inklusiven Pädagogik. e differenzierte Unterrichtansatz und besondere Angeboten bieten den Kindern individuelle Förderung und Forderung auf eigenen Lernwegen im Sinne des Konstruktivismus. Die sonderpädagogische Förderung gelingt zum Wohle aller Kinder und wird unterstützt durch unseren Schulhund „Freddy“. Wir arbeiten als „selbstständige Schule“ an dem Schwerpunkt der Sprachkompetenzerweiterung. Es geht um Lesen, Schreiben, mündlichen und schriftlichen Ausdruck in der Bildungssprache Deutsch. Deutsch als Zweitsprache, die Einbeziehung der Mehrsprachigkeit, die Möglichkeit des Fremdsprachenlernens und des Bilingualen Unterrichts in Englisch prägen diesen Schwerpunkt im Sinne der Europaschule weiter aus.

Die Funktionsräume Schulküche, PC-Raum, Aula und Schulbücherei und der Schulgarten werden funktional in den Unterricht einbezogen. Ein breites Musikangebot ist fester Baustein des Schulprogramms. Seit Jahren bündelt eine Musical-Produktion sehr erfolgreich die musisch-künstlerischen Kräfte der Schule, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Weitere Schwerpunkte der Berswordt-Europa-Grundschule sind Demokratieerziehung im Klassenrat und Schülerparlament, Streitschlichterausbildung, Teilnahme am Europäischen Wettbewerben und sportlichen Wettbewerben. Zahlreiche Projekttage bereichern das Schulleben: Klassenlesen, Aktionstag „Lesen zum Geburtstag unserer Schulbücherei“ Tag zur „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“, Tag für Europa und Mehrsprachigkeit. Im Sinne der Europaschule pflegen wir einen engen Kontakt zu unseren Dortmunder Natzwerkschulen und zu unseren ausländischen Partnerschulen. Wir fahren regelmäßig zum Schüleraustausch dorthin. Wir begrüßen sehr gerne Lehrerinnen im Rahmen des pädagogische Auslandsdienstes an unserer Schule, die unsere Unterrichtsarbeit unterstützen. Die Schule bietet mehrere Betreuungsangebote für die Kinder an: offene Ganztagschule, Berswordt-Europa-OGS, und Übermittagsbetreuung, Bersi-Kids.

Unsere Werte

Ich als Kind will mich darüber freuen, dass ...
ich meine Stärken und mich anerkenne ...
dass ich mir selbständig Hilfe suchen kann und diese annehme.
Vielfalt und Toleranz
Wir alle haben einzigartige Persönlichkeiten, individuelle Begabungen und verschiedene kulturelle Hintergründe und können viel voneinander lernen.
Respekt
Ich will freundlich, respektvoll und wertschätzend mit anderen Kindern und Erwachsenen umgehen.
Europaschule
Ich will offen sein für andere Kulturen und Länder und kulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede anerkennen.
Verantwortung
Ich will Verantwortung übernehmen. Beim Spiel auf dem Schulhof, aber auch in der Klasse stehe ich für andere ein.
Kreativität
Ich will meine Ideen mit viel Fantasie und Wertschätzung im Kunstunterricht umsetzen. Ich will viele musikalische Erfahrungen mit meiner Stimme, mit Bewegung und Instrumenten im Musikunterricht machen. Ich will am Erlebnis „Jekits“ teilhaben und lernen ein Instrument zu spielen.
Kinderrechte
Ich kenne die Kinderrechte und nehme mein Recht auf Mitbestimmung im Klassenrat und im Schülerparlament wahr.
Schule der Zukunft & Nachhaltigkeit
Ich will gesund und umweltbewusst leben. Meine Schule unterstützt mich, durch das Projekt „Schulobst“ dabei, mich gesund zu ernähren.
Sprachkompetenz
Ich will andere Menschen verstehen und mich verständigen können. Ich will, dass Sprache bildet und verbindet, gleich welcher Kultur und Herkunft. „Die Grenze meiner Sprache ist die Grenze meiner Welt“ (Wittenstein)
Guter Unterricht
Ich will mich nach meinen Fähigkeiten konzentriert, motiviert und aktiv am Unterricht beteiligen, um meine Kompetenzen stetig weiterzuentwickeln.

Unsere Werte

Ich als Lehrkraft an der Berswordt-Europa-Grundschule trete für diese Werte ein:
Vielfalt und Toleranz
Wir alle haben einzigartige Persönlichkeiten, individuelle Begabungen und verschiedene kulturelle Hintergründe und können viel voneinander lernen.
Respekt
Ich will freundlich, respektvoll und wertschätzend mit allen Kindern und Erwachsenen umgehen.
Europaschule

Ich will offen sein für andere Kulturen und Länder und kulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede anerkennen.

Verantwortung

Ich will meiner Verantwortung als Lehrkraft nachgehen und Kindern helfen selber Verantwortung zu übernehmen.

Kreativität
Ich will Kinder dazu ermutigen Ideen mit viel Fantasie und Wertschätzung im Kunstunterricht umzusetzen. Ich will ihnen dabei helfen viele musikalische Erfahrungen mit ihren Stimmen, mit Bewegung und Instrumenten im Musikunterricht zu machen.
Kinderrechte
Ich respektiere die Kinderrechte und setze mich für ihre Einhaltung an unserer Schule ein.
Schule der Zukunft & Nachhaltigkeit
Ich will Kinder dabei unterstützen gesund und umweltbewusst zu leben.
Sprachkompetenz
Ich will, dass Sprache bildet und verbindet, gleich welcher Kultur und Herkunft. „Die Grenze meiner Sprache ist die Grenze meiner Welt“ (Wittenstein)
Guter Unterricht
Ich will in meinem transparent gestalteten Unterricht meine SchülerInnen mit ihren individuellen Stärken und Fähigkeiten annehmen, fördern und ihnen positive Rückmeldungen zu ihren Lernfortschritten geben.

Wir sind ausgezeichnet

Agenda Siegel
Schule der Kinderrechte
JeKi Schule
Schule der Zukunft - Schule der Nachhaltigkeit
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Europaschule in NRW

Einige Fakten über uns

0
Kinder
0
Nationen
0
Sprachen